Tagebuch aus Pjöngjang

Notizen einer Russin über den Alltag in Nordkorea

26.08.2018(aktualisiert 26.08.2018) Zum Kurzlink
Diana Karabegowitsch
Die Studentin der Moskauer Universität MGIMO beim Außenministerium Russlands, Diana Karabegowitsch, hat einen zweimonatigen Sprachkurs an der Kim-Il-Sung-Universität in Pjöngjang absolviert. Mit freundlicher Genehmigung der Autorin veröffentlicht Sputnik ihr Tagebuch ohne jeglichen touristischen Glanz über das Leben in dem abgeschlossenen Land.

https://de.sputniknews.com/kommentare/20180826322100558-nordkorea-leben-russin-erklaert/?utm_source=de_newsletter_links&utm_medium=email