Medienspiegel

Brennpunkt-Schule Kastanienallee

Insider: Klassen mit Ausländeranteil von 100 Prozent

Halle (Saale) –  „Die Sekundarschule an der Kastanienallee in Halle-Neustadt genießt landesweit einen zweifelhaften Ruf. Mitten in den Sommerferien hatten sich Lehrer in einem Brief an Ministerpräsident Reiner Haseloff (CDU) gewandt und sich über den ihrer Meinung nach zu hohen Ausländeranteil beschwert. Die Rede war von 70 Prozent.

Doch geändert hat sich seitdem offenbar nichts. Im Gegenteil: Die Situation sei katastrophal wie nie, berichtet ein Mitarbeiter der Schule, der aus Angst um berufliche Nachteile unerkannt bleiben will. „Es gibt an der Schule drei Klassen, die zwar offiziell als Regelklassen geführt werden, de facto aber keine sind, weil in ihnen ein Migranten-Anteil von 100 Prozent herrscht“, sagt er.“ (…)

https://www.mz-web.de/halle-saale/brennpunkt-schule-kastanienallee-insider–klassen-mit-auslaenderanteil-von-100-prozent-31362794

Kommentar GB:

So sieht´s aus …