Medienspiegel

Die Deutschen sterben ohnehin, da zählt es nicht, wenn man nachhilft

In ihrem Bericht über einen in Köthen getöteten Deutschen übertrifft die „Tagesschau“ sich selbst.

Und es hat Methode.

von

https://www.freiewelt.net/blog/10075598/

Anmerkungen von Hadmut Danisch:

http://www.danisch.de/blog/2018/09/09/wieder-einer-tot-und-keinen-stoerts-kein-aufschrei-kein-metwo-keine-pressekampagne-keine-ruecktrittsforderung/#more-25174

http://www.danisch.de/blog/2018/09/10/massstaebe/#more-25195

und eine mündliche Aussage über den Ablauf in Köthen: