Medienspiegel

Die toten Mädchen

CHEMNITZ   –   Ein Mord und seine Folgen

https://www.youtube.com/watch?v=908pPD399igmnitz

und

https://www.totentanz-online.de/medien/literatur/goethe.php

sowie

Der Bundespräsident, der linke Gewaltverherrlichung unterstützt

mit dem Fazit:

„Der Bundespräsident hat keine politische Macht. Er hat repräsentative Aufgaben und soll die Einheit des Volkes und des Staates verkörpern. Daher muss er Verständnis für alle Teile entwickeln und ausgleichend wirken. Dahingehend kann er nur durch das Wort wirken. Seine Worte haben also Gewicht. Umso verheerender wirken sie hier durch seine Parteinahme für linksextreme Punkbands, die z. T. vom Verfassungsschutz als verfassungsfeindlich beobachtet werden und für Ihre Gewalt-verherrlichenden, Hass und Hetze predigenden erniedrigenden Texte bekannt und berüchtigt sind.

Das alles ist keine Kleinigkeit, wie man oberflächlich beschwichtigen könnte. Es ist Symptom einer zerfallenden, dekadenten Gesellschaft und einer geist- und ideenlosen, machtgierigen „Elite“, die den inneren Zusammenhang mit der geistvollen deutschen Kultur vollkommen verloren hat und die dadurch eingetretene seelische Barbarisierung des gesellschaftlichen Lebens bewusst oder unbewusst massiv befördert.“ (Hervorhebung GB)