Medienspiegel

FPÖ will heterosexuelle Ehe privilegieren

Die Ehe „als Verbindung zwischen Mann und Frau mit dem klaren Willen, Kinder zu zeugen“? Die FPÖ will die „Ehe für alle“ trotz VfGH-Bescheids „sachlich priviligieren“.

(…) „Weiters sei ein Strafgesetz gegen den politischen Islam in Ausarbeitung. In Wien, aber auch in anderen Ballungszentren, würden Zustände herrschen, „die nicht mehr tragbar sind“. Gudenus kritisierte in diesem Zusammenhang die SPÖ. Es stelle sich die Frage, ob das S von SPÖ vielleicht nicht für „Scharia“ oder „Salafismus“ stehe.“ (…)

https://diepresse.com/home/innenpolitik/5495266/FPOe-will-heterosexuelle-Ehe-privilegieren