Medienspiegel

Frauen verändern die amerikanische Politik

Einer der wichtigsten gesellschaftspolitischen Trends in den USA ist die wachsende Rolle von Frauen in der amerikanischen Politik. Es sind in erster Linie Frauen, die den Ton des politischen Widerstands in den USA angeben und diesen auch maßgeblich organisieren, vom Women‘s March am Tag nach der Amtseinführung von Donald Trump bis zur #metoo-Bewegung.

https://www.gwi-boell.de/de/2018/08/28/frauen-veraendern-die-amerikanische-politik

Kommentare:

Dr. Gudrun Eussner

„Der Frauenmarsch gegen Donald Trump organisiert von einer Hamas-Schwester. 22. Januar 2017

http://eussner.blogspot.com/2017/01/der-frauenmarsch-gegen-donald-trump.html

Und all die Frauen, die die Demokraten jetzt auftun, um Brett Kavanaugh zu verhindern!

Vor 35 Jahren war er angeblich übergriffig. Nie hat eine der Klägerinnen, der New Yorker hat noch eine aufgetan, der er, besoffen, ihr, besoffen, seinen (…) gezeigt haben soll, jemals davon irgend jemandem in den Jahrzehnten erzählt, aber sie sind nachgewiesene Spenderinnen für die Dems, mit einigen Tausend Dollars. Von der einen benannte Zeuginnen erklären, sie kennten den Mann nicht und wären nie auf einer solchen Fete gewesen.

Das ist Filibusterei der besonderen Art.

Die Ernennung auf Lebenszeit soll bis zu den Wahlen, im November, verhindert werden.

https://www.boell.de/de/person/bastian-hermisson

Solche Frauen, wie die im Böll-Artikel gezeigten und beschriebenen, von George Soros subventioniert, weil sonst nicht in ihrem Propaganda-Job überlebensfähig, sind heute eine Schande für jeden ehrlichen Menschen. Das sage ich Ihnen, die ich mich in einer BMZ-Institution jahrelang als einzige Frau im Referentenkreis behauptet habe, beneidet und angefeindet übrigens am meisten von einigen Sachbearbeiterinnen.“

Dr. Gudrun Eussner, Perpignan

und von G. A. :

„Alles, was links von der SPD ist, frönt dem Hillary`schen Traum, dass Frauen die Lösung aller uneingelösten Erwartungen seien. Man kann das auch die „Biologisierung der Fortschrittshoffnung“ nennen. Hillary glaubt immer noch daran!
„Me too“ ist allenfalls der Gang in die Suspendierung der Rechtsstaatlichkeit und der Gang in eine auf Medien aufbauende Volksgerichtshofmentalität.