Medienspiegel

Gründe für Zulauf der AfD

Die Wirtschaft boomt und die Arbeitslosenquote ist so niedrig wie seit Jahrzehnten nicht mehr. Trotzdem blüht der politische Radikalismus. Warum? Und lässt sich das Problem mit der AfD durch Geld lösen?

http://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/mehr-wirtschaft/wer-die-afd-warum-waehlt-15790134.html?printPagedArticle=true#pageIndex_0

Kommentar GB:

D e r  E l e f a n t  s t e h t  i m  R a u m.

Es ist der Islam, samt Migration (Hidjra) und ihren Folgen.

Ganz einfach.

Alle die von der Immigration (bzw. Hidjra) ausgelösten Probleme: Verlust der inneren Sicherheit, Islamisierung der Gesellschaft, großzügige Finanzierung der Migration bei verschärfter Konkurrenz um knappe Güter (z. B. Wohnraum), ethnische Spannungen (auch zwischen Migranten) werden durch sie verursacht.

Der Souverän, das deutsche Volk, ist nicht gefragt, sondern rechtsbrüchig übergangen worden.

Das allein ist triftigerweise Grund genug, daß das Volk sich eine andere  Regierung wünscht, und ganz besonders dann, wenn diese sich offenbar ein anderes Volk wünscht.

Also: es gibt zwar ökonomische Probleme  (zum Beispiel, weil man Geld nur einmal ausgeben kann; > 20 Mrd. € jährlich für Immigrationskosten !), aber diese Probleme sind sekundärer Art.

Sie sind sämtlich Folgen der (vorwiegend) islamischen Immigration.