Medienspiegel

Zum Tag der deutschen Sprache

Samstag, 08. September 2018

Das Deutsche könnte bald verschwinden

Die Low-Budget-Airline hat den Flug gecancelt, den Latte macchiato gibt es to go und der Boss bittet zum Meeting: Durch die Globalisierung wächst die Welt zusammen, das Englische scheint langsam die Oberhand zu gewinnen. Und die deutsche Sprache? Bleibt auf der Strecke. Der Sprachwissenschaftler Wolfgang Klein erklärt im Gespräch mit n-tv.de zum „Tag der deutschen Sprache“, warum die Politik bei der Verbreitung von Sprachen eine so wichtige Rolle spielt, warum die deutsche Grammatik teilweise bizarr ist und warum das Deutsche tatsächlich in ernster Gefahr ist.

https://www.n-tv.de/leben/Das-Deutsche-koennte-bald-verschwinden-article20597343.html