Medienspiegel

Eine Seidenstrasse in beide Richtungen

Die Experten des Wiener Instituts für internationale Wirtschaftsvergleiche haben unlängst den Plan einer «europäischen Seidenstrasse» vorgestellt. Das Projekt könnte mit der chinesischen Belt-and-Road-Initiative verzahnt werden.
Wolfgang Schüssel 6.10.2018

https://www.nzz.ch/meinung/eine-seidenstrasse-in-beide-richtungen-ld.1421379

Kommentar GB:

Wenn die jetzige fehlerhafte und gefährliche Rußland-Politik geändert würde, weil sie m. E. nicht im Interesse der Europäer aller Himmelsrichtungen liegt, dann könnten solche Projekte zum Beginn einer neuartigen und konstruktiven eurasischen Zukunft werden.