Erdogans Vorbild: Sultan Mehmet II, Eroberer des christlichen Konstantinopel

01.10.2018

Während das Thema Rassismus in der westlichen Kultur großgeschrieben wird, macht sich keiner Gedanken, wenn es um Rassismus gegen die westliche Kultur geht. In der türkischen Community in Deutschland spielt dieser eine große Rolle. Erdogan sieht sich in einer Reihe mit dem großen Führer Sultan Mehmet II, dem Eroberer des christlichen Konstantinopel,

meint Klaus-Jürgen Gadamer.

https://www.theeuropean.de/klaus-juergen-gadamer/14788-rassimus-gegen-die-westliche-kultur

Kommentar GB:

Heute stehen die Türken nicht „vor Wien“, sondern in Wien, und ebenso in Köln.

Und damals wie heute mißfällt das den christlichen Polen.

Aus gutem Grund.

 

 

 

 

Abonnieren Sie den Freitagsbrief!

Erhalten Sie eine wöchentliche Übersicht über die wichtigsten Meldungen meines Medienspiegels.

Sie erhalten keinen Spam! Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung.