Medienspiegel

Erpressung: Die EU muss sich entscheiden zwischen China und den USA

16.10.2018
Armin Siebert 

„US-Handelsminister Wilbur Ross hat angedroht, in ein Freihandelsabkommen mit der EU eine Ausstiegsklausel einzubauen für den Fall, dass die EU ähnliche Abkommen mit China abschließt. Ross sprach von einer „Giftpille“ für die EU.

In einem Interview mit der Nachrichtenagentur Reuters sprach US-Handelsminister Wilbur Ross von einer „Giftpille“, die in ein Freihandelsabkommen mit der EU, das gerade verhandelt wird, aufgenommen werden soll. Es geht um eine Ausstiegsklausel für den Fall, dass die EU ein ähnliches Freihandelsabkommen mit China abschließt.“ (…)

https://de.sputniknews.com/politik/20181016322645528-eu-zwischen-china-usa/?utm_source=de_newsletter_links&utm_medium=email

Kommentar GB:

Aus meiner Sicht stützt dieser Artikel die folgende analytische Skizze:

Das Große Spiel – Geopolitische Strukturen und Entwicklungen