Medienspiegel

Freiburg: Demos nach Vergewaltigung

Veröffentlicht
  • Aktualisiert am 29.10.2018

In Freiburg gingen nach der mutmaßliche Gruppenvergewaltigung einer 18-Jährigen sowohl AfD-Sympathisanten als auch Gegendemonstranten auf die Straße. Während den Kundegebungen blieb es relativ friedlich.

http://www.faz.net/aktuell/gesellschaft/kriminalitaet/demonstrationen-in-freiburg-nach-gruppenvergewaltigung-15863800.html

Kommnetar GB:

Daß in Freiburg für Schwerverbrecher demonstriert wird, das ist doch sehr bemerkenswert. Haben die eigentlich noch alle Tassen im Schrank?