Medienspiegel

Grossbritannien will Einwanderung künftig straff kontrollieren

Veröffentlicht
Theresa May hat noch vor Abschluss des Tory-Parteitags die Einwanderungspolitik Londons vorgestellt, die nach dem Brexit gelten soll. Immigranten aus anderen Weltgegenden werden ab 2021 gleich behandelt wie EU-Bürger, qualifizierte Arbeitskräfte haben Vorrang.
Markus M. Haefliger, Birmingham 2.10.2018

https://www.nzz.ch/international/keine-vorteile-mehr-fuer-eu-buerger-in-grossbritannien-ld.1425032