Gruppenvergewaltigung in Freiburg: Ein Fall mit politischer Sprengkraft

Freiburg wird erneut von einem Sexualdelikt erschüttert:
Acht Männer, davon sieben Syrer, sollen eine 18-Jährige vergewaltigt haben.
Am Montag wurde in der Stadt demonstriert:
gegen die deutsche Einwanderungspolitik und gegen Hass.
Benedict Neff, Berlin 30.10.2018

https://www.nzz.ch/international/gruppenvergewaltigung-in-freiburg-ein-fall-mit-politischer-sprengkraft-ld.1432506

Abonnieren Sie den Freitagsbrief!

Erhalten Sie eine wöchentliche Übersicht über die wichtigsten Meldungen meines Medienspiegels.

Sie erhalten keinen Spam! Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung.