Mordfall Marinowa

Verdächtiger soll gestanden haben

Die in Deutschland lebende Mutter des verhafteten 20-jährigen Bulgaren sagt, ihr Sohn habe ihr gestanden, die TV-Moderatorin überfallen und getötet zu haben, als er stark betrunken und voller Drogen war. Ein politisches Motiv dürfte ausgeschlossen sein.

https://diepresse.com/home/ausland/welt/5511685/Mordfall-Marinowa_Verdaechtiger-soll-gestanden-haben

Abonnieren Sie den Freitagsbrief!

Erhalten Sie eine wöchentliche Übersicht über die wichtigsten Meldungen meines Medienspiegels.

Sie erhalten keinen Spam! Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung.