Medienspiegel

Netanjahu an Iran: Wir haben ein Auge auf euch gerichtet

Veröffentlicht

Israel mag zu den eher unbeliebten Ländern der 193 Mitgliedsstaaten der UNO gehören, doch sein Ministerpräsident ist einer der elektrisierendsten Redner. Und wenn es um den Iran geht – ein Thema, bei dem sich Ministerpräsident Benjamin Netanjahu zumeist ausserhalb des Konsenses bewegt – macht er den feindlichen Saal zum Schauplatz von Heimspielen.

 

von Tovah Lazaroff

„Seine jährlichen Auftritte sind unter den wichtigsten „Nicht-verpassen“-Augenblicken der UN-Vollversammlung.

Der vom Iran unterstützte Terrorismus und die von ihm ausgehende atomare Bedrohung gehörten zu den wichtigsten Themen der 73. Eröffnungssitzung der UN-Generalversammlung; US-Präsident Donald Trump nutzte die Podien, darunter das des UN-Sicherheitsrats, um das Regime in Teheran zu attackieren.

Im Showdown zwischen den USA und Teheran ist Israel nur ein Nebendarsteller.“ (…)

Netanjahu an Iran: Wir haben ein Auge auf euch gerichtet