Medienspiegel

Warum die Bayernwahl Desaster für CSU und SPD ist

„Migration entscheidendes Thema“:

© AFP 2018 / Christof Stache

Politik

15.10.2018 (aktualisiert 17:32 15.10.2018) Zum Kurzlink
Marcel Joppa

Nach der Bayernwahl gibt es zahlreiche Theorien, warum CSU und SPD verloren haben. Politikwissenschaftler Werner Patzelt ist sich sicher: Es hat auch mit der jeweiligen Haltung in der Migrationsfrage zu tun. Gleiches gilt demnach für das Abschneiden von Grünen und AfD. Patzelt rät vor allem der SPD jetzt zu einer ganz bestimmten Strategie.

https://de.sputniknews.com/politik/20181015322642084-patzelt-zur-csu-spd-bayern-pleite/?utm_source=de_newsletter_links&utm_medium=email

Und hier Ablauf und Reaktionen von Politikern im einzelnen:

https://www.merkur.de/politik/csu-pleite-bei-landtagswahl-sigmar-gabriel-analysiert-gruende-fuer-bayern-beben-zr-10326281.html

Kommentar GB:

Es ist zumindest leicht einsichtig, wenn nicht sogar offensichtlich, daß die aktuelle Migrationspolitik in keinerlei Hinsicht im Interesse des deutschen Volkes liegt, ganz im Gegenteil, sie ist außerordentlich schädlich, und das erweist sich zunehmend deutlich.