Weltwirtschaft: Warnung aus Asien und vom IWF

24. Oktober 2018

Beobachter sehen schwarze Wolken am Horizont der globalen Ökonomie aufziehen

„Der Chef der Asiatischen Infrastrukturinvestmentbank (AIIB), Jin Liqun, macht sich ernsthaft Sorgen. Der Handelskrieg zwischen den USA und China könnte die Weltwirtschaft in Mitleidenschaft ziehen und insbesondere der Region schweren Schaden zu fügen, so seine Befürchtung.“ (…)

https://www.heise.de/tp/news/Weltwirtschaft-Warnung-aus-Asien-und-vom-IWF-4201685.html

Abonnieren Sie den Freitagsbrief!

Erhalten Sie eine wöchentliche Übersicht über die wichtigsten Meldungen meines Medienspiegels.

Sie erhalten keinen Spam! Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung.