Wie Angela Merkel die Unionsparteien ruiniert

„Dass die CDU/CSU in Wahlumfragen immer schlechter abschneidet, ist weithin bekannt. Darüber berichten sogar die Mainstream-Medien. Wie so oft, verzichten sie bei schlechten Nachrichten jedoch darauf, die Nachricht in einen Kontext zu stellen, so dass man die zuletzt gerade noch 26%-28% der Wahlberechtigten, die für Merkels Union stimmen wollen, einordnen kann.“ (…)

Wie Angela Merkel die Unionsparteien ruiniert

Kommentar GB:

Wenn die CDU zukünftig noch eine konstruktive politische Rolle spielen will, dann muß Merkel samt Feminat gestürzt werden.

Das ist die Aufgabe, die sich den Nicht-Lakaien Merkels stellt, und zwar: unverzüglich.

 

 

 

 

 

Abonnieren Sie den Freitagsbrief!

Erhalten Sie eine wöchentliche Übersicht über die wichtigsten Meldungen meines Medienspiegels.

Sie erhalten keinen Spam! Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung.