Medienspiegel

AfD sieht Europawahl als Chance

Veröffentlicht

AfD-Parteichef Jörg Meuthen träumt davon, dass seine Partei bei der Europawahl am 26. Mai 2019 mehr als 20 Prozent erreicht. Doch die Spenden-Affäre um Alice Weidel kostet die AfD in Umfragen Stimmen.

http://www.fr.de/politik/afd-parteitag-afd-sieht-europawahl-als-chance-a-1622934

Kommentar GB:

Dies ist m. E. ein lesenswerter, recht neutral gehaltener Bericht in der Frankfurter Rundschau.

Das allein ist heutzutage schon ein Lob wert.

Mehr (tendenziell) neutrale, sachliche und faktenorientierte Berichterstattung wäre auch für die anderen Medien sehr wünschenswert. Die subjektiv gefärbte Kommentierung sollte getrennt davon daneben stehen.

Außerdem sollte dabei darauf geachtet werden, daß es auf die Begründungen, die Belege und deren Qualität ankommt.

Die Subjektivität des einzelnen Journalisten tritt dahinter zurück, und das sollte auch so sein.

Die Medien sollten generell realisieren, daß die mündigen Menschen im Lande keine Objekte journalistischer Denkbetreuer sind und sein wollen.

Für Überheblichkeiten dieses Berufsstandes besteht keinerlei Anlaß.