Medienspiegel

Die Täuschungen der ARD-Tages(propaganda)schau zum UN-Migrationspakt

Veröffentlicht am 7. November 2018

„Da nach den USA, Ungarn und Australien nun auch Österreich erklärt hat, den UN-Migrationspakt nicht zu unterschreiben, fühlten sich die Bundesregierung und ihr Propaganda- Lautsprecher ARD bemüßigt, das uninformierte Wahlvolk mit dosierter Scheininformation zu beruhigen. Die Tagesschau brachte am Freitag, 2.11.2018, wieder einen entlarvenden Propaganda-„Bericht“, der hier genauer betrachtet werden soll.1 Denn man ist immer wieder überrascht, wie viele Bürger noch gläubig am Tropf dieser Bewusstseins-Manipulateure hängen und deren einsuggerierte Urteile unhinterfragt übernehmen.“ (…)

Die Täuschungen der ARD-Tages(propaganda)schau zum UN-Migrationspakt

https://www.freiewelt.net/blog/cducsu-spd-gruene-und-linke-wollen-den-globalen-uno-migrationspakt-freie-welt-wochen-revue-10076207/

Kommentar GB:

Dringende Leseempfehlung!

Und was meint die CDU-Kandidatin für den künftigen Parteivorsitz dazu?:

https://de.sputniknews.com/politik/20181110322920388-cdu-uno-migrationspakt/?utm_source=de_newsletter_links&utm_medium=email