Medienspiegel

Ergebnisse der US-Zwischenwahlen

Amerikas Demokraten erobern das Repräsentantenhaus –
die Resultate der Zwischenwahlen auf einen Blick
Zwei Jahre nach der Wahl von Donald Trump zum Präsidenten haben die Amerikaner ein Verdikt über die Politik in Washington abgegeben.
Trumps Partei verliert die Mehrheit im Repräsentantenhaus, baut aber ihre Position im Senat aus.
Andreas Rüesch, David Bauer, Marie-José Kolly, Anna Wiederkehr   –   7.11.2018

https://www.nzz.ch/international/midterms-usa-resultate-im-ueberblick-ld.1431129

https://www.nzz.ch/international/amerikas-frauen-protestieren-nicht-nur-sie-kandidieren-auch-in-rekordzahlen-ld.1427770

(…) „Das ungewöhnlich starke Engagement der amerikanischen Frauen bei diesen Zwischenwahlen geht zurück auf den für viele Amerikaner völlig unerwarteten Ausgang der letzten Präsidentenwahl. Gerade für jene Frauen, die auf Hillary Clinton und damit auf den erstmaligen Einzug einer Frau ins Weisse Haus gesetzt hatten, war der Wahlsieg des für die Republikaner angetretenen Bauunternehmers Donald Trump ein schwerer Schock.“ (…) :

https://www.nzz.ch/international/amerikas-frauen-stroemen-in-die-politik-scheitern-bei-den-midterms-dann-aber-doch-vielfach-an-der-urne-ld.1434278

https://www.nzz.ch/international/nancy-pelosi-die-maechtigste-frau-in-der-amerikanischen-politik-ld.1434497

und

http://www.faz.net/aktuell/politik/trumps-praesidentschaft/kongresswahlen-in-den-usa-kleiner-denkzettel-fuer-donald-trump-15878054.html

https://www.theeuropean.de/andreas-sturm/14995-trump-verliert-repraesentantenhaus