Historiker Wette: Novemberrevolution 1918 auch ohne Elitenwechsel erfolgreich

Tilo Gräser

Die deutsche Zivilbevölkerung und die Frontsoldaten haben 1918 „Friede! Freiheit! Brot!“ gefordert. Daran hat der Militärhistoriker Wolfram Wette in einem Sputnik-Gespräch erinnert. Er sagt, warum die Novemberrevolution in Deutschland verändert hat, ohne den Militarismus entmachten zu können. Wette warnt davor, die Dolchstoßlegende aufzuwärmen.

https://de.sputniknews.com/politik/20181106322848673-novemberrevolution-elitenwechsel-scheitern/?utm_source=de_newsletter_links&utm_medium=email

Abonnieren Sie den Freitagsbrief!

Erhalten Sie eine wöchentliche Übersicht über die wichtigsten Meldungen meines Medienspiegels.

Sie erhalten keinen Spam! Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung.