Medienspiegel

In der Altstadt von Hannover

im November 2018

Guten Tag Herr Buchholz,

„Ich durfte am Freitagabend übrigens selbst die hyperaggressive Art religiös Gebildeter kennenlernen. Aus einer Nichtigkeit heraus wurde ich von rund 10 Personen durch die Altstadt gejagt. Sie hätten mal sehen sollen, wie schnell man von diesen Leuten umringt ist und wie schnell sie einem an den Kragen gehen, nur weil ich einen SUV-Fahrer darauf hinwies, dass es bessere Parkplätze als eine Fußgängerzone gibt. Als Antwort hatte ich direkt seine Hand am Hals. Diese Individuen waren für kein Argument zugängig und kennen nur Gewalt. Ein Unbekannter, der mir half, war genauso schnell umringt. Und woran lag es? Nun, auch in der Altstadt ist eine Shisha Bar. Mir ist glücklicherweise nichts passiert, aber ich bin auch so schnell gerannt wie ich konnte. Kurz und knapp: Eine bereichernde Erfahrung, die mich an den Schulhof von früher erinnert hat. Gefehlt haben nur noch die Waffen.

Herzliche Grüße sendet

F. H.

Lieber Herr H.,

was Sie erlebt haben, das ist die real existierende Islamisierung durch die real existierenden Muslime in Deutschland.

Der Islam ist ein Irrationalismus, der die Seinen zutiefst prägt, daher ist es zu erwarten, daß sie sich nicht rational verhalten werden.

Rationalität und Zivilisation in unserem Sinne, dem der Aufklärung, kennen sie doch gar nicht. Wie kann man das von ihnen erwarten?

Erst mal Glückwunsch, daß Sie kein Messer in den Leib bekommen haben; das nenne ich Glück im Unglück. Dank Ihrer flinken Beine…

Sodann: Sie können den FB gern weiter verteilen, am besten mit dem konkreten Hinweis auf ein kostenfreies Abo, dafür habe ich ihn gemacht. Je mehr Abonnenten, desto besser …

Viele Grüße

Ihr G. Buchholz

PS:

(1)

http://www.faktum-magazin.de/2018/11/freitagsbrief-kw-46-2018-leitkultur-vs-migrationspakt/

(2) WAS BEDEUTET SHISHA AUF DEUTSCH

Shisha

Eine Shisha ist eine Wasserpfeife arabischen Ursprungs. In der Shisha wird meist Tabak mit Fruchtaromen oder ähnlichen Geschmacksrichtungen geraucht. Das Funktionsprinzip ähnelt dem der Bong. Der Rauch wird zunächst durch ein mit Wasser gefülltes Gefäß gezogen. Dadurch wird der Rauch gekühlt und Schwebstoffe sowie wasserlösliche Bestandteile werden teilweise herausgefiltert. Es ist inzwischen unbestritten, dass das Wasserpfeife-Rauchen gesundheitliche Risiken mit sich bringt.“  –

sowie ergänzend:

(3)

https://www.tichyseinblick.de/meinungen/tichys-einblick-fand-die-herkunft-des-chemnitz-videos-heraus/