Medienspiegel

Migration: „Alle bleiben in Mexiko“

Trump schließt Asyl-Deal mit mexikanischem Präsidenten

Vor den Toren der USA hoffen Tausende Migranten auf eine Chance, ins Land zu kommen. Nun hat US-Präsident Donald Trump mit dem designierten mexikanischen Präsidenten eine Vereinbarung erzielt, die die Einreise deutlich erschweren dürfte.

https://www.stern.de/politik/ausland/trump-schliesst-asyl-deal-mit-mexikos-neuem-praesidenten-8463054.html

Kommentar GB:

Es ist dies ein Erfolg für Präsident Trump und eine Niederlage der global governance – Kampagne. Man sieht, es geht zentral um die Frage des politischen Willens. Das Gerede um angebliche Unvermeidlichkeiten, die sich aus der sogenannten Globaliesierung ergeben, ist bewußte Irreführung, weiter nichts.