Medienspiegel

Nebenbeidiffamierung: Tagesschau huldigt Merkel

Veröffentlicht

„Die schlechte Nachricht gleich vorweg: Angela Merkel redet jetzt auch im Europaparlament.

Eine Europäische Armee hat sie gefordert und damit noch mehr britischen Argwohn geweckt. Der Brexit sei eine tiefe Wunde. Andere europäische Länder müssten sich an die Finanzvorgaben aus Brüssel halten. Andere europäische Länder müssten Prinzipien der Rechtsstaatlichkeit einhalten, so belehrt sie die Europäer und erntet Buhrufe.

An dieser Stelle verlassen wir unsere kurze Zusammenfassung und geben der Tagesschau, dort arbeiten die Lehrlinge der Nebenbei-Diffamierung, die einmal richtige Hofberichterstatter werden wollen, das Wort.

„Die Buhrufe kommentierte Merkel knapp: “Dass ich den Kern getroffen habe, zeigt sich an dem Protest. Das ist schön und ehrenvoll.” Nach Angaben von Abgeordneten im Saal kamen die Protestrufe überwiegend von rechtsextremen Parlamentariern. Auch Abgeordnete der EU-kritischen britischen UKIP hätten sich beteiligt, berichteten Teilnehmer.“

Wer noch nicht wusste, dass Merkel angetreten ist, so viel europäisches Porzellan wie nur möglich zu zerstören, der weiß es spätestens seit dieser an görenhafter Dummheit kaum zu überbietenden Äußerung.“ (…)

Nebenbeidiffamierung: Tagesschau huldigt Merkel