Medienspiegel

Netanjahus Gaza-Dilemma

Nehmen Sie sich einen Moment Zeit, um darüber zu reflektieren, wie schwierig es sein muss, diese Woche Benjamin Netanjahu zu sein. Oder vielleicht doch nicht. Er ist ein sehr mächtiger Mann und verdient keine unserer emotionalen Unterstützung. Dennoch ist die Position, in der er sich befindet, sehr lehrreich – weit über die Auswirkungen des gegenwärtigen Nachrichtenzyklus hinaus.

von Yaacov Lozowick

Netanjahus Gaza-Dilemma

und

Bethlehem nach Oslo: Nach Israels Abzug Terror

Der „Waffenstillstand“ im Nahen Osten: Warum der Hamas nicht zu trauen ist