Medienspiegel

Über Susanne Baer

Veröffentlicht

Hasserfüllter [??] Befangenheitsantrag

„Demo für alle“ attackiert lesbische Verfassungsrichterin

Weil Susanne Baer „Lobby“-Preise von Homosexuellen annehme, könne diese die „konservativen“ und „christlichen“ Positionen der „Demo für alle“ nicht „neutral“ bewerten.

Von Norbert Blech

https://www.queer.de/detail.php?article_id=32369

Kommentar GB:

Ich würde dem Autor vor allem nahelegen, sich seiner ständigen negativen Bewertungen zu enthalten. Sie fallen nämlich tonnenschwer auf ihn zurück.