Medienspiegel

UN-Migrationspakt wird Thema beim CDU-Parteitag

Antrag von 500 Mitgliedern

  • Aktualisiert am 26.11.2018

Die CDU-Spitze gibt am Montag Details über den Ablauf des Parteitages und erste Anträge bekannt. Neben einer Abstimmung über eine klare Absage an eine Zusammenarbeit mit Linkspartei und AfD wird es wohl auch um den Migrationspakt gehen.

http://www.faz.net/aktuell/politik/inland/cdu-will-auf-parteitag-ueber-un-migrationspakt-abstimmen-15910132.html

http://www.faz.net/aktuell/politik/inland/un-migrationspakt-seehofer-fordert-front-gegen-rechtspopulisten-15907013.html

Kommentar GB:

Horst Seehofer ist eine tragische Figur. Er hat im Hinblick auf Berlin seine historische Berufung und Chance gehabt, aber ihm fehlte entweder der Mut, die Entschlossenheit und die Härte, sie zu nutzen, oder es gab für ihn mir unbekannte sber zwingende Randbedingungen, die das verhindert haben. Die Behandlung, die ihm jetzt parteiintern und öffentlich widerfährt, sie wird m. E. seiner Rolle nicht gerecht. Aber er hat sich das wohl zumindest zum Teil selbst zuzuschreiben. Und wenn er jetzt gutheißt was offensichtlich verfehlt ist – siehe oben – dann beschädigt er sich zusätzlich selbst. Schade. Sehr schade.