Medienspiegel

UNO Migrationspakt und das Grundgesetz

04.11.2018

Wie konnte das passieren?

Wer hat aus welchen Gründen ein Interesse daran, diesen Globalen Pakt für sichere, geregelte und planvolle Migration mit diesen Inhalten zu formulieren? Und wie kann es sein, dass 192 Staaten diesen Pakt unterstützen? Warum trauen sich nur wenige Länder, diesem Migrationspakt nicht beizutreten,

fragt Ulrike Trebesius.

(…) „Sollte die Bundesregierung den Migrationsakt wie geplant unterschreiben, könnte der 10. Dezember 2018 als trauriger Tag in die Geschichte eingehen. Als Tag, an dem eine deutsche Bundesregierung in ihren letzten Zügen dem Grundgesetz und der Meinungs- und Pressefreiheit nochmals massiven Langzeitschaden zugefügt hat.“

Global Compact for Migration

https://www.theeuropean.de/ulrike-trebesius/14950-global-compact-for-migration–2