Der Völkermord an den Jesiden

12.12.2018

„Viele Islamisten haben nur ihre Kleidung gewechselt – ein Völkermord an den Jesiden kann jederzeit wieder passieren“

Im August 2014 verübte die Terrormiliz „Islamischer Staat“ einen Völkermord an den Eziden im Nordirak. Ein Gespräch über den Völkermord an den Eziden, die Verwendung deutscher Entwicklungshilfen und über die Frage, warum Camps keine Fluchtalternative sind.

Irfan Ortac

Dr. Irfan Ortac ist Vorsitzender des Zentralrats der Eziden in Deutschland.

https://www.theeuropean.de/irfan-ortac/15167-interview-mit-irfan-ortac

Kommentar GB:

Der Islam ist nichts Gutes.

 

Abonnieren Sie den Freitagsbrief!

Erhalten Sie eine wöchentliche Übersicht über die wichtigsten Meldungen meines Medienspiegels.

Sie erhalten keinen Spam! Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung.