Medienspiegel

Drastische Prognose der „New York Times“

Veröffentlicht

Nach der Ära von Kanzlerin Angela Merkel sei Deutschland am Ende:

Diese These vertritt ein Soziologe in der New York Times und liefert Argumente.

New York – „Der in Basel lehrende Soziologe Prof. Dr. Oliver Nachtwey sorgt mit einem Artikel in der New York Times für Aufsehen. Die Schriften Nachtweys werden in zahlreiche Sprachen übersetzt, sein Buch „Die Abstiegsgesellschaft. Über das Aufbegehren in der regressiven Moderne“ erhielt mehrere Preise. Jetzt hat er einen Kommentar für die US-Zeitung verfasst, der aufhorchen lässt.“ (…)

https://www.merkur.de/politik/nach-merkel-duestere-prognose-fuer-deutschland-aus-usa-zr-10853958.html

Kommentar Hartmut Krauss:

Nachtwey ist nicht in der Lage, zwei Krisenprozesse, die sich nun intensiv verflechten, auseinanderzuhalten:

  1. Die Krise des neoliberalen Regierungsmodells
  2. Die multidimensionale Krisenverschärfung durch die globalkapitalistische Migrationsstrategie:

http://www.hintergrund-verlag.de/texte-kapitalismus-krauss-deutschland-im-niedergang.html