Medienspiegel

Ein Bekenntnis zu Deutschland

Feroz Khan bei Das ganze Bild

Feroz Khan wurde als Sohn pakistanischer Eltern in Deutschland geboren. Der studierte Ingenieur warnt schon seit langem vor den Gefahren, die vom radikalen Islam ausgehen. Er klagt mit offenen Worten die Vollverschleierung, die Kindesbeschneidung und die Tierquälerei an, die im Namen der Religion gerechtfertigt werden.

Für Feroz Khan, der aus dem Islam austrat, ist klar, daß die Mehrheit der Angehörigen des Islam einen Säkularismus und unsere westlichen Werte nicht akzeptiert. Es gilt, eine weitere Islamisierung Deutschlands unbedingt zu verhindern. Für Khan ist es von äußerster Wichtigkeit, daß der Staat sich durchsetzt und klare Signale an ausländische Straftäter sendet. Erfahren Sie im weiteren Verlauf des Videos auch, welche Erlebnisse Khan in Chemnitz hatte. So viel sei verraten: Seine Erlebnisse haben so gar nichts mit dem Bild zu tun, welches die Mainstream-Medien in großer Masse unters Volk streuten.