Medienspiegel

Eine Reise nach Nord-Korea

Veröffentlicht

Honeckers Nordkorea-Dolmetscherin: In unseren Medien noch immer das „Reich des Bösen“

19.12.2018   –   Armin Siebert

Bis zum Ende der DDR war Helga Picht die wichtigste Dolmetscherin bei Treffen mit dem sozialistischen Bruderstaat Nordkorea. Nun hat die 84-jährige bei Berlin wohnende Koreanistik-Professorin nach 30 Jahren erstmals wieder Pjöngjang besucht und Sputnik exklusiv ihre Eindrücke geschildert.

„Frau Picht, in unserem Interview im Sommer sagten Sie,  dass Sie seit dreißig Jahren nicht mehr in Nordkorea waren. Jetzt haben Sie das Land doch noch einmal besucht. Wie kam es dazu?(…)

https://de.sputniknews.com/panorama/20181219323337556-nordkorea-medienbild-kritik/?utm_source=de_newsletter_links&utm_medium=email