Innenministerium will Gerettete aufnehmen

Flüchtlinge auf „Sea-Watch“

  • Aktualisiert am 28.12.2018

Viele Flüchtlinge mussten über Weihnachten auf dem Meer ausharren, weil kein Land die Geretteten aufnehmen wollte. Spanien hat nun einen Großteil aufgenommen und auch das Innenministerium zeigt sich bereit – unter einer Bedingung.

https://www.faz.net/aktuell/politik/inland/innenministerium-will-gerettete-aufnehmen-15962891.html

 

Abonnieren Sie den Freitagsbrief!

Erhalten Sie eine wöchentliche Übersicht über die wichtigsten Meldungen meines Medienspiegels.

Sie erhalten keinen Spam! Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung.