Medienspiegel

Merkel-Nachfolge

Veröffentlicht

Lesben und Schwule in der Union gratulieren AKK

Die LSU hofft, mit Annegret Kramp-Karrenbauer als neuen Parteivorsitzenden „weitere Fortschritte“ für sich und bei LSBTI-Themen zu erzielen.

https://www.queer.de/detail.php?article_id=32526

Kommentar GB:

Das bestätigt m. E. meine Einschätzung, daß die LSU, also die organisierten Lesben und Schwulen in der CDU, den Ausschlag bei der Wahl von AKK gegeben haben.

AKK war in der Vergangenheit diesbezüglich zwar deutlich weniger entgegenkommend als Merkel, aber man traut sich offenbar zu, sie unter Druck setzen zu können. Das wäre bei einem Mann wie Merz wohl nicht zu erwarten gewesen. Insoweit hat die LSU rational votiert, für die aus ihrer Sicht relativ größere Chance.