Mordanklage

Deutsche IS-Anhängerin ließ Kind im Irak verdursten

  • Aktualisiert am 29.12.2018

Dem IS-Terrorstaat im Irak haben auch Frauen aus Deutschland gedient. Eine 27-Jährige soll am qualvollen Tod eines kleinen Mädchens beteiligt gewesen sein. Die Bundesanwaltschaft hat Mordanklage erhoben.

https://www.faz.net/aktuell/politik/ausland/deutsche-is-anhaengerin-liess-kind-im-irak-verdursten-15963979.html

 

Abonnieren Sie den Freitagsbrief!

Erhalten Sie eine wöchentliche Übersicht über die wichtigsten Meldungen meines Medienspiegels.

Sie erhalten keinen Spam! Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung.