Medienspiegel

Rassismus, Mikroaggressionen und Vergewaltigungskultur – Diversitätswahn

(Teil 1)

21.12.2018
Valentin Raskatov

Rasse und Geschlecht sorgen auch heute in den USA für Diskriminierung – nur umgekehrt. Das zeigt Heather Mac Donald anhand US-amerikanischer Hochschulen im Buch „Diversitätswahn“.

Die Folgen des Wahns: Ressourcenverschwendung, politische Willkür, Abbau des Leistungsprinzips und Zerstörung westlicher Kultur.

Sputnik hat mit der Autorin gesprochen.

https://de.sputniknews.com/gesellschaft/20181221323362683-rassismus-diskriminierung-kultur-zerstoerung/?utm_source=de_newsletter_links&utm_medium=email