Medienspiegel

Umweltministerium will umstrittene Deutsche Umwelthilfe weiter fördern

  • Von Henrik Wieduwilt , Berlin
  • Aktualisiert am 09.12.2018

Die klagefreudige Deutsche Umwelthilfe entzweit im Streit um Diesel-Fahrverbote die Koalition in Berlin. Während die CDU ihr die Mittel streichen will, hält das SPD-geführte Umweltministerium weiter zu der umstrittenen Organisation.

https://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/diesel-affaere/umweltministerium-will-deutsche-umwelthilfe-weiter-foerdern-15933032.html

https://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/diesel-affaere/cdu-will-umwelthilfe-mittel-aus-bundeshaushalt-streichen-15931868.html

https://www.duh.de/

https://www.focus.de/auto/news/abgas-skandal/pr-fuer-die-energiewende-finanzierung-geheim-deutsche-umwelthilfe-arbeitet-im-auftrag-der-bundesregierung_id_8793754.html

Kommentar GB:

Der CDU stößt diese von den Grünen erfundene Institution sauer auf, die SPD verteidigt die bisherige Praxis. Wie auch immer, die DUH verdient zweifellos eine kritische Duchleuchtung.