Medienspiegel

Warum der Migrationspakt keine Lösung ist

Veröffentlicht
Marcel Joppa

Am 10. Dezember soll der UN-Migrationspakt in Marokko unterzeichnet werden. Experten sind erstaunt, warum das Abkommen plötzlich so umstritten ist. Denn der Pakt enthalte weder große Änderungen noch Lösungen zur Migration. Der österreichische Politikberater Gerald Knaus präsentiert stattdessen eine andere Strategie – ohne Italien und Ungarn.

https://de.sputniknews.com/gesellschaft/20181206323190720-migrationspakt-abkommen-populismus/?utm_source=de_newsletter_links&utm_medium=email

Kommentar GB:

Soros läßt taktieren, mittels GK – seines konzeptionell arbeitenden Mannes in Europa.