Angriff am Silvesterabend in Manchester

Mann sticht auf Passantin und Polizist ein – Zeugen: Täter rief „Allah“

Bei einer Messerattacke in Manchester sind am Silvesterabend drei Menschen verletzt worden. Es handelt sich dem Anschein nach um eine Terror-Attacke. Der Täter soll mehrfach „Allah“ gerufen haben.

Manchester – „Ein Mann, eine Frau und ein Polizist wurden bei dem Angriff in der Nähe des Victoria-Bahnhofs verletzt, wie die britische Polizei mitteilte. Sicherheitskräfte konnten den mutmaßlichen Angreifer überwältigen. Dieser soll laut einem Augenzeugen während der Tat „Allah“ gerufen haben. Die britische Anti-Terror-Polizei übernahm die Ermittlungen.“ (…)

https://www.merkur.de/politik/manchester-mann-sticht-auf-passantin-und-polizist-ein-taeter-rief-allah-zr-10938622.html

https://www.nzz.ch/international/manchester-messerattacke-beim-zentralen-bahnhof-ld.1448447

Abonnieren Sie den Freitagsbrief!

Erhalten Sie eine wöchentliche Übersicht über die wichtigsten Meldungen meines Medienspiegels.

Sie erhalten keinen Spam! Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung.