„Feministische Stripperinnen“ siegen in Streit um Klubschließung

Im englischen Bristol waren Frauenrechtsgruppen gegen einen Nachtklub mit Tänzerinnen zu Felde gezogen. Letztlich wehrten sich diese und die Betreiber mit Erfolg, die Stadt hat die Lizenz verlängert.

(…) „Nun aber beschloss die Stadtverwaltung, dem Lokal auch heuer die Lizenz zu verlängern: Die Tänzerinnen hatten unter anderem in ihrer großen Mehrheit angegeben, überzeugte Feministinnen zu sein, und ihre Arbeit gefalle ihnen bestens.“ (…)

https://diepresse.com/home/ausland/welt/5564728/Feministische-Stripperinnen-siegen-in-Streit-um-Klubschliessung

Abonnieren Sie den Freitagsbrief!

Erhalten Sie eine wöchentliche Übersicht über die wichtigsten Meldungen meines Medienspiegels.

Sie erhalten keinen Spam! Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung.