FPÖ will kriminelle Asylbewerber abschieben

Vier Frauenmorde in den ersten Wochen des Jahres 2019 halten Österreich in Atem. In drei der vier Fälle haben die mutmaßlichen Täter einen Migrationshintergrund. Als Reaktion darauf will Herbert Kickl, Innenminister der rechtspopulistischen FPÖ, die Asylgesetze verschärfen: Straffällige Asylbewerber sollen auch bei geringfügigen Vergehen abgeschoben werden.

https://www.focus.de/politik/ausland/auch-bei-geringen-straftaten-fpoe-will-kriminelle-asylbewerber-abschieben-darum-greift-kanzler-kurz-nicht-ein_id_10204236.html

Abonnieren Sie den Freitagsbrief!

Erhalten Sie eine wöchentliche Übersicht über die wichtigsten Meldungen meines Medienspiegels.

Sie erhalten keinen Spam! Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung.