James Watsons politisch inkorrekte Aussagen und die Evolution des Menschen

Der Atheist James D. Watson (geb. 1928) ist einer der Urväter der Molekularbiologie. Nachdem Dr. Watson wegen seiner politisch ungewünschten Aussagen zum Thema „Rasse und Intelligenz“ weltweit abgestraft wurde

https://www.freiewelt.net/nachricht/nobelpreistraeger-wegen-politisch-unkorrekter-aeusserung-unter-beschuss-10076778/

hat es ein Journalist der Sunday Times gewagt, den Weltklasse-Biologen zu verteidigen.

Veröffentlicht: 24.01.2019, 12:46 | von

https://www.freiewelt.net/blog/james-watsons-politisch-inkorrekte-aussagen-und-die-evolution-des-menschen-10076869/

Abonnieren Sie den Freitagsbrief!

Erhalten Sie eine wöchentliche Übersicht über die wichtigsten Meldungen meines Medienspiegels.

Sie erhalten keinen Spam! Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung.