Salvini lässt die »Sea Watch 3« nicht anlanden

Verantwortung für die Migranten liegt in Deutschland oder den Niederlanden

Italiens Innenminister Matteo Salvini gibt im Streit um die Migranten an Bord der »Sea Watch 3« nicht nach. Die Verantwortung für die verfehlte Migrationspolitik liegt bei Deutschland, das Schiff fährt unter der Flagge der Niederlande. Also sollen diese Länder die Migranten aufnehmen, sagt Salvini.

29.01.2019

https://www.freiewelt.net/nachricht/salvini-laesst-die-sea-watch-3-nicht-anlanden-10076912/

Abonnieren Sie den Freitagsbrief!

Erhalten Sie eine wöchentliche Übersicht über die wichtigsten Meldungen meines Medienspiegels.

Sie erhalten keinen Spam! Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung.