Weltweit werden immer mehr Christen verfolgt. Die Kirchen schweigen dazu

Politik und Kirchen praktizieren dröhnendes Schweigen angesichts der Verfolgung von Christen. Die massivste Christenverfolgung geschieht in der islamischen Welt sowie in China und Indien.

Weltweit werden immer mehr Christen verfolgt. Die Kirchen schweigen dazu

Kommentar GB:

Literatur:

Bat Ye ´Or:

Der Niedergang des orientalischen Christentums unter dem Islam

7. – 20. Jahrhundert

Resch Verlag: 2. Aufl. 2005, Gräfelfing 2005

ISBN 3-935197-19-5

 

 

Abonnieren Sie den Freitagsbrief!

Erhalten Sie eine wöchentliche Übersicht über die wichtigsten Meldungen meines Medienspiegels.

Sie erhalten keinen Spam! Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung.