Deutschland ist unter Merkel verrückt geworden

“Nicht wenige dieser treuen Staatsdiener verzweifeln spätestens seit dem Beginn von Merkels Masseneinwanderung an ihrem eigenen Land. Zu Recht – nicht nur, dass reinkommen kann, wer will, sondern nun ist auch klar: Deutschland ist zum Drehtür-Land geworden! Kurzzeitig für manche zwar raus per Abschiebung, dann aber gleich wieder rein per erneuter illegaler Einreise”, so Hubert Meuthen.

https://www.theeuropean.de/joerg-hubert-meuthen/15398-deutschland-ist-zum-drehtuer-land-geworden

Und hier zwei Belege zur obigen These:

21.02.2019

Gefangene IS-Anhänger aus Syrien zurückholen

„Die Bundesregierung muss sofort die Rückholung der in Syrien gefangenen deutschen IS-Kämpfer und ihrer Familien einleiten. Dazu sollte sie ohne falsche Rücksichtnahme auf Befindlichkeiten der türkischen Regierung in direkten Kontakt mit der autonomen Selbstverwaltung von Nordsyrien treten“, erklärt die innenpolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE, Ulla Jelpke.

https://www.theeuropean.de/ulla-jelpke/15414-is-kaempfer-vor-gericht-stellen

21.02.2019

Wir brauchen ein umfassendes Konzept für Migration und Integration

“Viele waren erstaunt, dass ausgerechnet Thüringen am vergangenen Freitag im Bundesrat den Antrag stellte, die Abstimmung zur Frage, ob die Maghreb-Staaten Algerien, Marokko und Tunesien sowie Georgien zu sicheren Herkunftsstaaten erklärt werden, zu verschieben. Inhaltlich hatte sich unsere Landesregierung an sich festgelegt, diesem Antrag nicht zuzustimmen”, schreibt Bodo Ramelow.

https://www.theeuropean.de/bodo-ramelow/15405-bodo-ramelow-und-die-sicheren-herkunftslaender

 

 

Abonnieren Sie den Freitagsbrief!

Erhalten Sie eine wöchentliche Übersicht über die wichtigsten Meldungen meines Medienspiegels.

Sie erhalten keinen Spam! Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung.