Dossier: Bremer Räterepublik

Am 4. Februar 1919 gleicht die Bremer Innenstadt einem Schlachtfeld: Patronen und Scherben übersäen die Straßen, die Krankenhäuser sind von Verletzten und Toten überfüllt. Der Kampf, den sich die Verteidiger der Bremer Räterepublik mit der Division Gerstenberg und dem Freikorps Caspari liefern, fordert mindestens 83 Menschenleben. Bürgerkriegsartige Zustände in Bremen – wie konnte es dazu kommen?

Unser Autor Helge Hommers beleuchtet in diesem Dossier die Ereignisse und Hintergründe zur Niederschlagung der Bremer Räterepublik.

https://www.weser-kurier.de/thema/dossier:%20bremer%20r%C3%A4terepublik

Abonnieren Sie den Freitagsbrief!

Erhalten Sie eine wöchentliche Übersicht über die wichtigsten Meldungen meines Medienspiegels.

Sie erhalten keinen Spam! Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung.