Immer neue Studien werben für noch mehr Zuwanderung

Nach der Bertelsmann-Stiftung nun auch das »Institut für Arbeitsmarkt und Berufsforschung«

Jetzt ist wieder die Zeit der »Studien« gekommen, die über die Mainstream-Medien die Ansicht verbreiten, dass Deutschland massive Zuwanderung brauche, um dem Arbeitskräftemangel entgegenzuwirken. Gleich mehrere Studien machen über mehrere Zeitungen auf den angeblichen Zuwanderungsbedarf aufmerksam.

https://www.freiewelt.net/nachricht/immer-neue-studien-werben-fuer-noch-mehr-zuwanderung-10077039/

Abonnieren Sie den Freitagsbrief!

Erhalten Sie eine wöchentliche Übersicht über die wichtigsten Meldungen meines Medienspiegels.

Sie erhalten keinen Spam! Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung.