ntv-Doku über Nazi-Islam-Pakt bis weit über das Kriegsende hinaus

Nasser, Arafat, Gaddafi und Hussein Hitler-Fans und von Alt-Nazis beraten

Von MICHAEL STÜRZENBERGER | Update mit zusätzlichen Informationen:

„Am vergangenen Samstag strahlte ntv um 21 Uhr eine hochinteressante Dokumentation über die intensive Zusammenarbeit des Islams mit den National-Sozialisten aus, die auch nach Kriegsende unvermindert intensiv fortgeführt wurde, vor allem auch hinsichtlich der Ausbildung bei Terror-Techniken. Hinter dem Titel „Geheimakte: NS-Kriegsverbrecher auf der Flucht“ verbirgt sich eine kompakte Aufklärung über die verbindenden Elemente der beiden totalitären Ideologien.

Den Zuschauern werden die wichtigen geschichtlichen Tatsachen vermittelt, dass der Islam einen Pakt mit den National-Sozialisten schloss, der Islamterror mit Methoden der Nazis arbeitet und der Großmufti von Jerusalem ein noch fanatischerer Judenhasser war, der offen die Ausrottung aller Juden forderte. Und das schon vor dem Bündnis mit den National-Sozialisten.“  (…)

http://www.pi-news.net/2019/02/ntv-doku-ueber-nazi-islam-pakt-auch-lange-nach-kriegsende/

Anmerkung  B. O. :

„Die Doku zu Islam + Nazis von N-TV
https://frankfurter-erklaerung.de/2019/02/ntv-doku-ueber-nazi-islam-pakt-bis-weit-ueber-das-kriegsende-hinaus/
ist leider nicht mehr in der Mediathek. Auf youtube ist sie auch nicht, auch auf Vimeo nicht. Die Doku wurde Ende letzten Jahres gesendet.“ (…)

Abonnieren Sie den Freitagsbrief!

Erhalten Sie eine wöchentliche Übersicht über die wichtigsten Meldungen meines Medienspiegels.

Sie erhalten keinen Spam! Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung.